Auvisio-Haltband für Apple AirPods

Auvisio Apple AirPods Haltebänder
Auvisio AirPods-Haltebänder
Die elastischen Auvisio AirPods-Haltebänder verhindern den Verlust der Kopfhörer.

Die Apple AirPods gelten weithin als die derzeit coolsten drahtlosen Kopfhörer. Anders als viele andere Modell sind die beiden Ohrstücke nämlich nicht für Stereo-Sound mit einem Halteband verbunden. Das allerdings kann dazu führen, das man die kleinen Teile relativ schnell verliert. Weshalb sich beispielsweise Google mit seinen Pixel Buds gegen eine solche Lösung entschieden hat.

Apple aber kann sich immer darauf verlassen, dass ein Drittanbieter eine clevere Lösung als Zubehör findet. In diesem Falle ist sie so einfach wie praktisch: Über Pearl kann man im Dreierpack elastische AirPods-Haltebänder von Auvisio erstehen. Die verbinden für rund 2,30 Euro pro Stück die immerhin knapp 180 Euro teuren AirPods durch ein Nackenband. So muss man etwa beim Radfahren oder Laufen keine Angst mehr haben, dass einem die Ohrstücke herunterfallen. Oder verloren gehen oder überrollt werden. Man könnte natürlich auch gleich ein Modell mit Nackenband kaufen. Da gibt es zum Teil sehr günstige Modelle, etwa von iFrogz oder ebenfalls von Pearl.

Aber das wäre wahrscheinlich zu einfach.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*