Praxistest ISY IBH 6500: Ein Bluetooth Headset sorgt für Ruhe

ISY_IBH_6500_HeroShot2

ISY_IBH6500_Titanium_hero1Viele moderne Smartphones haben gar keinen Kopfhörer-Anschluss mehr. Die Zukunft ist kabellos, ob man das jetzt mag oder nicht. Das Modell ISY IBH 6500 von der Saturn Mediamarkt-Eigenmarke ISY bietet passive Geräuschdämmung und satten Klang dank fetter Over-the-Ear-Polster. Für Telefonie und Audio-Genuss zuhause und unterwegs sorgt eine energiesparende Bluetooth 4.0-Verbindung.

Ade Klinke, war schön mit Dir

Apple hat beim iPhone 7 damit angefangen: Cupertino erklärte den Klinkenstecker für „veraltet“. Apples Verzicht auf den Einbau der Kopfhörerbuchse bei Mobilgeräten folgten seither viele weitere Hersteller. Das wurde von vielen Nutzern und Journalisten kritisiert. Hat aber natürlich nichts bewirkt. Und deshalb darf sich jetzt jeder, der sonst einen kabelgebundenen Kopfhörer nutzte, einen Adapter oder eben ein kabelloses Modell kaufen. Mit knapp 50 Euro ist das Modell IBH 6500 von der Saturn Mediamarkt-Eigenmarke ISY eine relativ preisgünstige Option. Der Kopfhörer ist in Grau oder Schwarz zu haben.

ISY IBH 6500 – einfache Bedienung

ISY_IBH_6500_Kopplung_iOSDas Modell ISY IBH 6500 wird über ein Micro-USB-Kabel geladen. Das gilt Experten zwar ebenfalls als veraltet, ist aber wenigstens überall leicht verfügbar. Der Akku ist im Praxistest in etwa zwei Stunden am Computer geladen. Ein eigenes Netzteil wird nämlich nicht mitgeliefert. Dafür ist ein kurzes USB-A-auf Micro-USB-Kabel beigepackt. Ich fände, man könnte aus Umweltgründen auch darauf verzichten. Praktisch jeder hat so ein Kabel zuhause. In meiner Schublade liegen wahrscheinlich zehn Stück dieser besonders sinnlosen 30-cm-Exemplare.

Zum Koppeln muss man den ISY IBH 6500 mit einem kleinen Schieber am rechten Kopfhörer anschalten. Das Gerät wird dann von umliegenden Bluetooth-Geräten als IBH-6500 gefunden. Man kann es dann über die Bluetooth-Einstellung ohne Schwierigkeiten koppeln.

ISY_IBH_6500_BedienelementeJedes Mal wenn der ISY IBN 6500 angeschaltet wird, kann man ihn mit einem anderen Gerät koppeln. Denn es ist für andere BT-Geräte im Suchmodus sichtbar. Um den Kopfhörer also an einem Computer oder Tablet zu nutzen, muss man ihn nicht erst vom Smartphone entkoppeln. Allerdings kann das Gerät nicht gleichzeitig aktiv mit zwei Geräten verbunden sein. Es wird als „nicht erreichbar“ angezeigt, wenn es schon anderweitig verbunden ist. Das gilt so lange, bis man die andere Verbindung trennt.

ISY IBH 6500 – praktisch für die Reise

ISY_IBH_6500_KabelZusätzlich bietet das ISY IBH 6500 übrigens doch noch ein Kopfhörerkabel mit Klinkenstecker, Mikro und Fernsteuerung. Das ist wahrscheinlich für Flugreisen gedacht. Denn auf der Außenseite des rechten Kopfhörers befindet sich das Bedien-Panel zum Steuern der Wiedergabe sowie zum Annehmen und Ablehnen von Anrufen. Bauartbedingt benötigt man dazu allerdings etwas Übung. Denn die Funktionstasten sind nicht besonders gut zu fühlen. Sehen kann man sie ja nicht, wenn man den Kopfhörer aufgesetzt hat. Dafür steuert der ISY IBH 6500 im Praxistest mit einem iPhone nicht  nur die Apple Music-App, sondern auch Alternativen wie Amazon Music. Das ist leider nicht selbstverständlich.

Ebenfalls für Reisen ist wahrscheinlich die Klapp-Funktion gedacht. Damit macht man den Kopfhörer etwas weniger sperrig. Besonders leicht oder klein ist er aber auch so nicht. Ultralight-Traveller sind also mit dem ISY IBH 6500 womöglich nicht ganz glücklich. Sound und Verbindungsqualität empfand ich im Praxistest dagegen als sehr gelungen. Keine High-end Hifi Qualität natürlich. Aber in einer lauten Reiseumgebung hat man davon ohnehin nichts. Geräusche im Zug oder Flieger dämpfen die dicken, bequemen Ohrpolster übrigens wirklich gut, Ich musste mich auf mehreren Reisen weder über Geschäftsleuten in lautstarken Meetings noch feierwütige Kegelclubs aufregen. Den der ISY IBH 6500 dämpft alles auf „Mir egal“-Lautstärke. Ansagen habe ich übrigens immer noch mitgekriegt. Und auch der Schaffner musste mir nicht erst auf die Schulter tippen. Passt!

Übrigens hat der ISY IBH 6500  bei mir auch schon mehrere Reisen unbeschadet überstanden. Die Akkulaufzeit empfand ich als gut. Zum Schutz habe ich das Gerät in einen kleinen Stoffbeutel eingepackt. Ich hätte mir gewünscht, dass dieser im Preis inbegriffen ist.

Soll ich mir den ISY IBH 6500 kaufen?

ISY_IBH6500_Titanium_hero1Wer ein soliden Bluetooth-Stereo-Kopfhörer für unterwegs oder das heimische Sofa sucht, ist hier richtig. Vor allem dann, wenn er nicht so viel Geld ausgeben will. Die Ohrpolster sind bequem und dämpfen Außengeräusche angenehm. Die Sound-Qualität ist bei drahtlosen Kopfhörern entscheidend vom gekoppelten Gerät abhängig. Mit meinem iPhone 8Plus war ich in Kombination mit dem ISY IBH 6500 zufrieden. Ein Hifi-Fan sieht das wahrscheinlich noch mal anders.

Leider bietet der ISY IBH 6500 keinen Knopf, mit dem man Siri oder den Google-Assistant aufrufen kann. Wer also viel Spracheingabe macht, den stört das vielleicht. Auch beim Design kann man getilter Meinung sein. Hip und urban geht in meinen Augen anders.  Kostet derzeit aber auch mindestens das doppelte. Es kann sich also durchaus lohnen, im Saturn oder Mediamarkt des Vertrauens vorbeizuschauen. Oder gleich online zu bestellen.

1 Trackback / Pingback

  1. Test Her Kopfhörer – ein Bluetooth Stereo nur für Frauen? - Techsonar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*