Den Moment erleben – Philips Momentum Serie

Philips Momentum Serie

Philips Momentum SerieDie Monitor der Philips Momentum Serie legt den Fokus auf Home-Entertainment, insbesondere Konsolenspiele. Unter der Marke Philips bringt der Monitor 436M6VBPAB von MMD eine 4K-UHD-Auflösung von 3840×2160 Pixel auf einem 43 Zoll großen VA-Panel. Das Display bietet 1000 cd/m² maximale Helligkeit, einen Farbraum von 100% BT.709 und 97,6% DCI-P3-Abdeckung sowie 1,07 Milliarden Farben, die mit einer Farbtiefe von 8 Bit +2 Bit FRC (Frame Rate Control) erreicht werden.

Allrounder in der Philips Momentum Serie

Damit entspricht das Display dem neuen VESA-DisplayHDR-1000-Standard. Der Monitor ist außerdem mit der Quantum-Dot-Technologie statt mit herkömmlichen LED-Backlights ausgestattet. Der 436M6VBPAB ist darüber hinaus ein echter Gaming-Monitor. Eine Reaktionszeit von 4 ms GtG, Low-Input-Lag-Modus, SmartResponse und Adaptive-Sync sorgen für ein ruckelfreies Gaming-Erlebnis ohne Tearing. Zudem ist der Monitor Philips Momentum Serie ein Allrounder: Die MultiView-Funktion kann zwei Quellen gleichzeitig im Bild-in-Bild- oder Bild-neben-Bild-Modus anzeigen. Außerdem ist er mit DisplayPort 1.2, Mini DisplayPort und HDMI 2.0 Videosignaleingängen ausgestattet. Hinzu kommt USB-C, das die Übertragung des Displaysignals von Daten sowie die Stromversorgung für Ladegeräte über ein einzelnes Kabel ermöglicht. Der integrierte USB 3.0-Hub dient dem Anschluss von Peripheriegeräten. Zwei hochwertigen 7W-Lautsprechern mit DTS Sound sorgen den passenden Sound. Ab Mai für rund 800 Euro.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*