Michelangelos Sixtinische Kapelle erstrahlt in neuem Licht

Sixtinische Kapelle

Sixtinische KapelleMittels AV-Technologie von Panasonic erwecken die Macher der Show Giudizio Universale die Sixtinische Kapelle prachtvoll zu neuem Leben. Dafür haben sie eine immersive und multisensorische Bühnenshow im Auditorium Conciliazione in Rom entworfen.

 Panasonic lässt die Sixtinische Kapelle erstrahlen

Bei der Show Giudizio Universale: Michelangelo und die Geheimnisse der Sixtinischen Kapelle kommen 30 professionelle Panasonic Laserprojektoren zum Einsatz. Mit diesen versetzen sie das Publikum in die Mitte der Sixtinischen Kapelle und erzeugen ein faszinierendes virtuelles Erlebnis. So verbindet die Show TänzerDarbietungen von Schauspielern, Tänzern und Akrobaten mit Spezialeffekten, die durch neueste AV-Technologien einen besonderen Zauber entfalten. Damit erzählt die Show eine bisher unbekannte Geschichte in Wort und Bild.

Der Aufbau für die Show besteht aus fünf Sektoren. Acht PT-RZ31K Projektoren mit je 30.000 Lumen projizieren auf die zwei Seitenwände. Die Effekte an der Gewölbedecke entstehen durch sechs PT-RZ21K Projektoren mit je 20.000 Lumen und zwei PT-RZ31K Projektoren. Das Proszenium (der vordere Teil der Bühne) versorgen vier PT-RZ31K. Auf die vordere Gaze wird ebenfalls mit vier PT-RZ31K Projektoren projiziert. DavidWeitere zwei PT-RZ12K Projektoren mit 12.000 Lumen kommen zur Abbildung von Michelangelos David auf der Bühne zum Einsatz. Zusätzlich übernehmen vier PT-RZ21K Projektoren mit EL-D75LE95 Short-Throw-Objektiven. Die vertikale Projektion auf die Bühne erfolgt von oben. Marco Balich und Artainment Worldwide Shows nutzen mit ihrer Kreativität das Potenzial moderner Laserprojektionstechnologie.

„Wir haben uns für Panasonic entschieden, weil die Marke für seine hohe Zuverlässigkeit und Qualität im Bereich der Laser- und DLP-Projektionstechnologie bekannt ist“, sagt Daniele Parazzoli, MD of Event Management. Denn bei der Darstellung der Fresken der Sixtinischen Kapelle ging es darum, ein dem Original gleichwertiges Ergebnis zu erzielen. Die Farbtreue und der hohe Kontrast der Projektoren von Panasonic waren laut Parazzoli ausschlaggebend für das Erreichen dieses Ziels. Auf alle Fälle, eine originelle Show, die Kunst und modernste Technik zu eindrücklichem Live-Entertainment verbindet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*