GSI Boulder Flask für den kleinen Durst zwischendurch

GSI_Boulder_Flasks_HERO
GSI_Boulder_Flasks_1
Die GSI Boulder Flask fasst knapp 300 ml.

Unterwegs wäre es oft schön, wenn man eine kleine Menge Wasser in der hand- oder Aktentasche hätte. Etwa dann, wenn im Zug mal wieder die Klimaanlage ausfällt. Bitte sehr: Die GSI Boulder Flask ist der Flachmann für die Jetzt-Zeit.

Die GSI Boulder Flask ist ein Flachmann aus Co-Polyester . Sie wiegt leer gerade mal 125 Gramm. Das ist etwas mehr als eine Tafel Schokolade. Mit 16 x 9 Zentimeter hat das durchsichtige Fläschchen ein „Packmaß“, das es auch mit kleineren Taschen kompatibel macht. Denn viel kleiner sind auch moderne Smartphones nicht.

Boulder Flask – das Glas Wasser für die Tasche

Die Boulder Flask von GSI Outdoors fasst 295 Milliliter Flüssigkeit. Das entspricht in etwa einem großen Glas Wasser oder Saft. Oder genug Wodka, damit eine ganze Clique beim Ausgeben Vorglühen kann. Aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte… Die große Öffnung erleichtert das Einfüllen und Trinken, und natürlich auch die Reinigung. Der auslaufsichere Deckel ist direkt am Flaschenkörper befestigt, kann also nicht herunterfallen oder verloren gehen.

Das glasklare Co-Polyester ist nach Herstellerangaben bruchfest, BPA-frei, geschmacksneutral, und umwelt-freundlich. Eine Silikon-Ummantelung gibt dem Flachmann zusätzliche Stoßfestigkeit und sorgt dafür, dass die Flasche nicht aus der Hand rutscht. Sie ist in den Farben Orange und Graphite zu haben, und kostet knapp 17 Euro.

1 Trackback / Pingback

  1. Funktion auf Linie – Gregory Border Travel Packs - Techsonar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*