Frischluft mit Antec PRIZM ARGB Gehäuselüfter

Antec PRIZM ARGB-Gehäuselüfter

Frische Luft bei Antec. Der Hersteller hat die neuen Antec Prizm ARGB Gehäuselüfter präsentieret. Die leistungsstarken Lüfter-Blätter sind von einem Ring aus mittels Controller adressierbaren RGB-LEDs umgeben.

Antec PRIZM ARGB Gehäuselüfter zu Gaming-Herstellern

Sie bieten hervorragende Kühlleistung, geräuschreduzierende Technologie und einfache Installation. Die Lüfter sind innen und außen beleuchtet und zeichnen sich durch einen doppelseitigen RGB-LED-Beleuchtungsring mit 18 unabhängig voneinander steuerbaren LEDs aus. Diese basieren auf dem adressierbaren RGB-Standard und sind mit Asus Aura, Gigabyte RGB Fusion, ASRock RGB und MSI RGB kompatibel. Zudem  optimieren die PWM-Lüfter die Wärmeableitung und die hydraulische Lagerung. Dadurch gewährleisten sie einen besonders leisen Betrieb.

Denn beide Modelle verfügen über einen 4-poligen PWM-Eingang und einen maximalen Geräuschausgang von ca. 32 dBA. Außerdem hat das 120-mm-Modell hat eine Drehzahl von bis zu 2.000 U / min und einen Druck von bis zu 45,03 CFM Luft. Dagegen erreicht das 140-mm-Modell eine Geschwindigkeit von bis zu 1.700 U/min und einen Luftstrom von bis zu 65,03 CFM. Beide Modelle haben eine Garantiezeit von zwei Jahren. Die Prizm ARGB Lüfter sind in den Größen 120 bzw. 140 mm ab sofort im Handel erhältlich. Einzeln kostet der 140er rund 20 Euro. Das 2er Set Prizm 140 ARGB 2 + C (2-in-1-Pack mit Lüftersteuerung) liegt bei ca. 54 Euro. Für das 3er Set Prizm 120 ARGB 3 + 2 + C (3-in-1-Pack mit Lüftersteuerung & ARGB-LED-Streifen) werden ca. 87 Euro aufgerufen. Und im 5er Set Prizm 120 ARGB 5 + C (5er-Pack mit Lüftersteuerung) werden 95 Euro fällig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*