Oneplus 6T McLaren Edition – ein Smartphone gibt Vollgas

Oneplus 6T McLaren Edition

Smartphone-Hersteller Oneplus und Rennsportmarke McLaren haben gemeinsam das aktuellen Oberklasse-Smartphones Oneplus 6T McLaren Edition vorgestellt. Dabei dreht sich alles, wie sollte es anders sein, um Geschwindigkeit.

Oneplus 6T McLaren vereint Style, Geschwindigkeit und Technologie

Geschwindigkeit ist der Kern der Oneplus 6T McLaren Edition. Die neue Technologie umfasst Warp Charge 30, den neuen Ladestandard von Oneplus. Warp Charge 30 lässt beim Laden niemanden mehr warten: Die Leistung für einen ganzen Tag benötigt nur noch einen 20-minütigen Aufladevorgang. Das Zusammenspiel von Ladegerät, Akku sowie dem fein abgestimmten Energiemanagementsystems lädt das Smartphone auch bei Benutzung ohne langsamer zu werden. Zudem entsteht auch keine übermäßige Wärme.

Geballte Leistung für Multitasking: High-End-Gaming, Filmen in 4K bei 60 Bildern pro Sekunde, Fotobearbeitung unterwegs oder schnelles Wechseln zwischen Apps: Die Oneplus 6T McLaren Edition wird nicht langsamer, da man einen leistungsstarker Qualcomm Snapdragon 845 und über 10 GByte RAM verbaute. Die für McLaren typische Farbe Papaya Orange verläuft rund um die untere Kante des Geräts, bevor sie ins Schwarze übergeht.

Das Muster unter der Glasrückseite des Telefons basiert auf dem bahnbrechenden Carbon Fibre von McLaren, der Technologie, die das Herzstück aller McLaren-Autos seit 1981 ist. Damals wurde die Technologie in das Formel 1-Autodesign eingeführt, bevor sie 1993 in die McLaren Straßenboliden integriert wurde. Helle Streifen umrahmen das McLaren-Logo, die rasch aufleuchten und dann wieder verschwinden. Das Warp Charge 30-Netzteil enthält ein Kabel in Papaya Orange. Rund 700 Euro.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*