Mophie Powerstation PD: Highspeed laden für iPhones

Mophie Powerstation PD

Powerstation PD und Powerstation PD XL sind die aktuellen Zugänge in der Powerbank-Serie von Mophie. Beide Powerbanks wurden speziell entwickelt, um Smartphones mit möglichst hoher Geschwindigkeit aufzuladen.

Die Powerstation PD ist mit einem 6.700 mAh starken Akku ausgestattet. Die XL-Variante der Mophie Powerstation PD kommt mit einer Kapazität von 10.050 mAh. Ein aktuelles iPhone lässt sich bis zu zweieinhalbmal schneller damit laden als mit einem 5 Watt Standard-Ladegerät. Denn dank der Quick Charge-Funktion kann ein leerer iPhone-Akku in etwa 30 Minuten zur Hälfte aufgeladen werden. Beide Ladegeräte verfügen über einen USB-C PD Input- und Output-Anschluss. Dieser sorgt für hohe Geschwindigkeiten beim Aufladen von Geräten (18 W) sowie beim eigenem Ladeprozess (15 W). Außerdem erlaubt ein zusätzlicher USB-A-Port ein zweites Gerät zur gleichen Zeit zu laden. Die Akkus versorgen auf Grund der Priority+-Pass-Through-Ladetechnologie zuerst das mobile Endgerät beim Ladevorgang. Im Anschluss beginnt der Ladeprozess der Powerstation. Auf Knopfdruck informiert die LED-Anzeige über den Ladestatus sowie den aktuellen Akkustand. Das PD-Modell kostet rund 60 Euro, die XL-Variante rund 80 Euro.

1 Trackback / Pingback

  1. Apple Watch Holder – ein sicheres Plätzchen für die Uhr - Techsonar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*