Yeti Nano von Blue Microphones – perfekte Reisebegleiter

Yeti Nano von Blue Micorphone

Das kompakte Design macht Yeti Nano von Blue Micorphones zum idealen Begleiter für unterwegs. Ohne dabei Kompromisse bei der Klangqualität eingehen zu müssen. Zudem ist das Yeti Nano dank Plug-and-Play einfach zu installieren. Und es lässt sich problemlos verstauen und transportieren. Die Kopplung von Yeti Nano mit mobilen Geräten bietet eine Alternative zu On-Board-Mikrofonen. Zwei speziell abgestimmte Kondensatormikrofonkapseln ermöglichen Klang in Studioqualität, für die Aufnahme oder das Streamen von Videos, Social Media-Inhalten, Live-Gigs, Podcasts und Musik. Somit finden Kreative, die gerne mit leichtem Gepäck reisen, im Yeti Nano das perfekte Mikrofon.

Denn zusätzlich unterstützt Yeti Nano vielseitige Funktionen, wie eine Duale Aufzeichnung oder eine Mute-Taste. Darüber hinaus gestaltet sich die Installation äußerst einfach. Ein Lightning auf USB-Adapter ermöglicht die Verbindung von USB-Mikrofonen mit einem iPhone oder iPad über den von Apple entwickelten Lightning-Anschluss. USB-C-Adapter lassen sich mit den neuen USB-C-Ports verbinden, die Lightning auf dem iPad Pro 2018 ersetzt haben. USB-OTG (On-the-go) ermöglicht die gleiche Anschlussmöglichkeit auf Android-Geräten, die dann als USB-Hosts agieren, wie herkömmliche Computer. Rund 100 Euro.