Gaming Tastatur Alloy Origins von Hyper X

Gaming-Tastatur Hyperx Alloy Origins

Die Gaming-Sparte Hyper X von Kingston Technology bingt erstmals eine mechanische Gaming Tastatur mit verbauten Hyper Switches auf den Markt. Die Full-Size-Gaming-Tastatur Alloy Origins nutzt dafür einen mechanischen Red Switch mit kurzem Tastenhub.

Dabei wird die Lebensdauer mit 80 Millionen Anschlägen angegeben. Die LED-Leuchten sind direkt auf den Hyper-X Switches angebracht, was die Gaming-Tastatur heller erscheinen lässt. Zudem lässt sich die Helligkeit der RGB-Beleuchtung in fünf Stufen anpassen. Das Gehäuse besteht aus gebürstetem Aluminium und ist somit besonders stabil und langlebig. Das platzsparende Layout lässt auf dem Schreibtisch genug Bewegungsfreiheit für die Maus. Die Hyperx Ngenuity-Software bietet zahlreiche Einstellmöglichkeiten für Makros und für die Beleuchtung. Dazu gehört auch die einfache Konfiguration von Lichteffekten für jede einzelne Taste. Das USB-Kabel Typ C auf Typ A ist abnehmbar.

Der Custom Game Mode erlaubt es dem Nutzer, sämtliche Tasten der Alloy Origins Gaming Tastatur nach Belieben zu aktivieren und zu deaktivieren. Makros können definiert und in der Makro-Bibliothek gespeichert werden. Darüber hinaus lässt sich die Gaming-Tastatur in drei verschiedenen Winkeln justieren. Auf dem internen Speicher können Nutzer bis zu drei verschiedene Alloy-Origins-Profile ablegen, die per Hyper X Ngenuity-Software jederzeit abrufbar sind. Weitere Features sind 100-prozentiges Anti-Ghosting und ein vollständiger N-Key-Rollover. Rund 120 Euro.