Leica Camera und Insta360 – Partner für 360 Grad Panorama

Insta360 ONE R 1-Inch Edition_Front

Leica Camera und Insta360 wollen des Action-Kamera Segments neu definieren. Denn gemeinsam haben die beiden Unternehmen die aktuelle Insta360 ONE R entwickelt. Diese adaptive Action-Kamera verfügt über einen hochwertigen 1-Zoll-Sensor und fortschrittliche Bildstabilisierung. Mit der Insta360 ONE R will man eine adaptive Action-Kamera, die ein austauschbares Kameramodul bietet. Die kreative Freiheit von 360-Grad-Aufnahmen will man mit Präzision und Auflösung eines Einzelobjektivs verbinden.

Leica und Insta360 haben gemeinsam die hochwertige Insta360 ONE R 1-Inch Edition entwickelt. Von dem 1-Zoll-Sensor mit 5,3 K verspricht man sich ein bei Action-Kameras bisher nicht erlebtes Maß an Bildqualität und Dynamikumfang in Sachen Panorama. Zudem wartet die Kamera mit der bekannten FlowState-Stabilisierung von Insta360 aufwartet. Außerdem lässt sich das Weitwinkelobjektiv mit 5,3 K einfach gegen ein Setup mit zwei Objektiven austauschen. Dieses erfasst das Geschehen als Panorama in alle Richtungen gleichzeitig.

Das 1-Zoll-Weitwinkelmodul für die Insta360 ONE R ist das erste Resultat der gemeinsamen Vision und Entwicklung von Leica und Insta360 in einer Zeit, in der Kameras eine zentralere Rolle in Kultur und Kommunikation spielen. Dementsprechend überzeugt ist man bei Canon von der Kooperation. Leica will so seinem Know-How neue Anwendungsbereiche öffnen. Dagegen ist man sich bei Insta360 sicher, mit den eigenen Skills in Sachen Software neue Möglichkeiten bei der Fotografie zu schaffen. Zur Verfügbarkeit haben die beiden Unternehmen noch keine Angaben gemacht.