ProtectCase Bluetooth Tastatur für iPad 10.2

ProtectCase Bluetooth Tastatur

Das „neue iPad“ der 7. Generation mit 10,2 Zoll ist eines der bislang günstigsten Apple-Tablets. Allerdings ist das Zubehör vom Hersteller ziemlich happig im Preis. Von LMP kommen jetzt preiswertere Alternativen, beispielsweise die ProtectCase Bluetooth Tastatur. Sie bietet eine Bluetooth 3.0-Tastatur mit QWERTZ-Tastenbelegung. Das freut wahrscheinlich vor allem Reisende. Denn wer bisher sein iPad als Laptop-Ersatz für unterwegs nutzen wollte, musste auf das Apple Smart Keyboard zurückgreifen. Und das kostet beim Hersteller fast 180 Euro. Die ProtectCase Bluetooth Tastatur ist nicht nur um 100 Euro günstiger, sie bietet dabei sogar noch mehr als die Apple-Option. Sie schützt das iPad rundherum und hat einen einen Magnetverschluss. So sorgt sie für automatisches Einschlafen und Aufwecken des iPads. Mit der schmalen Hülle ist das Tablet auch rundherum geschützt. An der Außenseite gibt es einen Halter für den Apple Pencil, Logitech Crayon oder Adonit. Das iPad selbst kann mit in der Hülle in hoher und flacher Position aufstellen.

Das ProtectCase ist auch ohne Tastatur in diversen Farben für  35 Euro zu haben. In derselben Produktfamilie kommt außerdem das LMP Slim Case mit Dreifach-Faltung auf den Markt. Man kann mit dem Slim Case das iPad im Hoch- wie im Querformat aufstellen. Kostenpunkt: 29 Euro. Außerdem gibt es noch ein ArmorCase für 49 Euro. Dieses ist vor allem dazu gedacht, das iPad in rauer Umgebung wie etwa auf einer Baustelle zu schützen.