Grundig Heinzelmann: Radio-Legende als Replik

Grindig Heinzelmann Retro Radio

Grundig-Gründer Max Grundig entwickelte nach dem zweiten Weltkrieg den „Heinzelmann“ . Das erste Radio wurde damals als Lehr-Bausatz ohne Röhren vermarktet. Denn die waren in den Besatzungszonen Mangelware. Mit dem Kunstgriff umging der Tüftler Beschränkungen der Alliierten. Nach der Währungsreform gehörte der Fürther Konzern zu den größten Radio-Produzenten in Europa. Die Geschichte de „Heinzelmann“-Radios kann man in einem Welt-Artikel nachlesen. Dort erfährt man auch, dass bereits 1996, zum 50. Firmenjubiläum, eine Replik dieses Radiomodells in limitierter Auflage produziert worden war.

Retro-Radio von Grundig Intermedia mit modernem Innenleben

Grundig ist nach der Insolvenz 2003 in der Hand einer türkischen Gruppe. Den Markennamen nutzen mehrere Unternehmen für diverse Produktkategorien. Der „Heinzelmann“ der Grundig Intermedia erscheint im September 2020 mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren. Die Retro-Chassis in Walnussholz umschließt dabei ein Radio mit modernem Innenleben. Denn der Grundig Intermedia Heinzelmann bietet einen 4-Zoll Hochleistungslautsprecher und 8 Watt RMS Ausgangsleistung. Er empfängt FM (=UKW) , DAB+ und Internet-Radio. Außerdem kann man über Spotify Connect direkt vom (Premium) Spotify-Account streamen. Alternativ besitzt der neue „Heinzelmann“ auch ein Bluetooth-Modul. Man kann also von jedem halbwegs aktuellen Smartphone aus das Radio auch als Bluetooth-Lautsprecher nutzen. Mit zwei einstellbaren Alarmen sowie Sleep- und Snooze-Funktion, funktioniert der Grundig Intermedia Heinzelmann auch als Radiowecker. Das Retro-Radio wird ganz aktuell per Farbdisplay gesteuert. Außerdem gibt es eine mitgelieferte Fernbedienung. Das ganze Paket soll für knapp 330 Euro zu haben sein – so lange der Vorrat reicht.

Wen die Geschichte von Grundig und der deutschen Radio-Industrie eintauchen will, kann das im Rundfunkmuseum Fürth tun. Das ist übrigens im ehemaligen Direktionsgebäude untergebracht.

1 Trackback / Pingback

  1. Bluetooth-Lautsprecher von Grundig - aktuelle Serie vorgestellt Techsonar

Kommentare sind deaktiviert.