iFrogz Airtime Sport – drahtlose Musik zum Training

Truly Wireless Eardbuds iFrogz AIRTIME SPORT
Truly Wireless Eardbuds iFrogz AIRTIME SPORT
iFrogz Airtime Sport gibt es in Weiß, Schwarz oder Mint.

Wer seine drahtlosen Kopfhörer vor allem beim Training nutzt, kennt das Problem: Die Dinger fallen doch ziemlich leicht aus den Ohren. Damit sich nicht mehr zum Gespött des halben Studios machen muss, gibt es bald iFrogz Airtime Sport mit Bügel.

Vorgestellt hat das Unternehmen die neuen iFrogz Airtime Sport auf der CES Messe in Las Vegas. Dort wurde außerdem das Modell Airtime Vibe angekündigt. Dabei handelt es sich allerdings um Over-the-Ear-Kopfhörer mit aktiver Rauschunterdrückung. Auch die soll man klein zusammenfalten können. Allerdings sind die iFrogz Airtime Sport vermutlich doch besser für sportliche Betätigung geeignet. Denn sie sind IPX-5 zertifiziert, was sie resistent gegen Schweiß sowie leichte Schauer macht. Das kompakte Lade-Etui passt prima auch in kleine Sporttaschen. Man soll die Earbuds damit bis zu vier mal wieder aufladen können. Da der Hersteller eine Akkulaufzeit von 25 Stunden für die Ohrstücke angibt, wären das dann 125 Stunden insgesamt. Das dürfte auch Leuten reichen, die für einen Ultra-Marathon trainieren. Die Verbindung mit dem Smartphone erfolgt über Bluetooth 5.0.

Leistungsstarken 6-Neodym-Treiber in jedem Ohrbügel sollen jederzeit für klaren Sound sorgen. Die Navigation der Playliste und die Lautstärkeregelung erfolgt über mehrfaches Tippen auf die Kopfhörer. So kann man auch Anrufe entgegennehmen sowie die Sprachassistenten Siri oder Google Assistant aktivieren. Das Lade-Etui kann man wahlweise mit einer Qi-Ladematte oder per USB-C-Kabel aufladen. iFrogz verspricht für beide neuen Modelle die „Earbud Tips for Life“-Garantie. Das bedeutet, dass Passstücke ersetzt werden, wenn sie abgenutzt, beschädigt wurden oder verloren gegangen sind. Die iFrogz Airtime Sport Truly Wirelss Earbuds sollen noch im Januar erhältlich sein. Sie kosten knapp 90 Euro und sind wahlweise in  Schwarz, Weiß und Mint verfügbar.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*