Motorola Phones jetzt ohne Mehrwertsteuer

Motorola Mehrwertsteuer

Die Bundesregierung hat zum 1.7.2020 den Mehrwertsteuersatz auf 16 Prozent gesenkt. Wer sich also also ohnehin ein neues Smartphone zulegen wollte, sollte dies bis Dezember tun. Denn im neuen Jahr gilt wieder der alte Satz. Motorola legt zum Auftakt aber noch eine Schippe drauf. Wer nämlich bis zum Sonntag, 5. Juli 2020, 23:59 Uhr im Motorola Webshop einkauft, dem spendiert das Unternehmen die „alte“ Mehrwertsteuer. Im Klartext: Geräte wie die von uns unlängst getesteten Moto G8 Power Lite oder Moto G8 Plus kosten jetzt kurzfristig satte 19 Prozent weniger. Wenn das kein Angebot ist!