Teufel Sportkopfhörer Airy Sports: schwitzen mit Musik

Teufel Airy Sports Sportkopfhörer

Selbst das anstrengendste Bauchtraining, die langweiligste Ausdauer-Session geht besser mit Musik. Die Teufel Airy Sports Sportkopfhörer sorgen nun für den richtigen Wumms. Mit einer Akku-Füllung sollen sie bis zu 25 Stunden durchalten. Dabei sind sie nach IPX7 zertifiziert: Ein bisschen Regen macht ihnen nichts aus, sogar ins eine Meter tiefe Wasser darf man mit ihnen für kurze Zeit gehen.

Über die kostenlose  Teufel Headphones App kann man den Klang den persönlichen Vorlieben anpassen. Außerdem findet man dort die nette „Share Me“-Funktion. So können zwei Teufel Airy Sports-Träger vom selben Smartphone aus Musik hören. Lautstärke, Telefonie und Musikwiedergabe steuert man über die kompakte Fernbedienung am Nackenband. Dort kann man auch den Google Assistant oder Siri aufrufen.

Die Teufel Airy Sports Sportkopfhörer sind ab sofort  in den Farben Steel Blue und Night Black zu haben, der Preis beträgt knapp 120 Euro. Drei weitere Farboptionen des Headsets sollen bis Jahresende auf den Markt kommen: Moon Gray, Coral Pink und Artic Blue. Zu jedem Airy Sports gehört ein kompaktes Hardcase, ein Ladekabel und drei unterschiedlich große Paar Ohrpassstücke.

Über Sonja Angerer 1017 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.