Neues Grafiktablet XP-PEN Artist Pro 16TP macht Bildbearbeitung einfacher

Grafiktablet XP-PEN Artist Pro 16TP

Bei Grafiktablets haben Content Creator bislang relativ wenig Auswahl. Mit dem XP-PEN Artist Pro 16TP soll sich das ändern. Denn dieses 16 Zoll-Zeichentablett (.840 x 2.160 Pixel) für Windows  ab WIN 7 ist mit vielen gängigen Programmen zur Bildbearbeitung kompatibel. So soll es etwa mit den aktuellen Versionen der Adobe-Dauerbrenner Photoshop und Illustrator arbeiten. Dank USB-C arbeitet das Tablet mit passendem Stift auch mit Apple-Computern mit MacOS ab 10.1. Der Stift selbst benötigt keine Batterie. Er bietet zudem eine digitale Radiergummi-Funktion. Den Zeichenstift erkennt 8.192  Druckstufen und ist nur gut 13 Gramm schwer.

Das Verbundglas des LCD-Displays kombiniert Glas und Bildschirm nahtlos. Das soll für eine ablenkungsfreie und augenschonende Arbeitsumgebung sorgen. Das Grafiktablet verfügt außerdem über acht individuell einstellbare Schnellzugriffstasten. Das XP-PEN Artist Pro 16TP kostet über Solectric-Shop knapp 900 Euro. Es gibt aus der XP PEN Deco -Serie aber auch deutlich günstigere Modelle für den Hobby-Bereich.

Über Sonja Angerer 1020 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.