Neues Tablet T20 von Nokia

Nokia T20 Android Tablet

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Mit dem Modell T20 bringt Nokia ein Android-Tablet auf den Markt. Der Zehnzöller mit LCD-Display wiegt 470 Gramm und wird mit Android 11 ausgeliefert. Wie alle aktuellen Nokia-Produkte ist es auf lange Nutzung ausgelegt. Denn Hersteller HMD verspricht drei Jahre lang monatliche Sicherheitsupdates. Außerdem soll es zwei Jahre lang kostenlose Upgrades des Betriebssystems geben.

Das Gerät kommt mit schicker dunkelblauer Rückseite. Sein 8.200 mAh Akku soll für der 15 Stunden Surfen im Internet oder zehn Stunden Netflix & Co. reichen.  Dank Schnellade-Funktion soll es danach rasch wieder einsatzfähig sein. Im Inneren des Android-Tablets werkelt ein Unisoc T610-Prozessor mit 4 GB RAM und 64 ROM. Den etwas knappen Speicherplatz kann man über den Micro-SD-Kartenschacht um bis zu 512 GB erweitern. Vorinstalliert gibt es ab Werk die Spotify-App, sowie ExpressVPN. Das Nokia T20 Tablet von HMD soll Ende Oktober auf den Markt kommen. In der Wifi-only-Version werden knapp 240 Euro fällig, mit SIM-Tray für LTE-Verbindungen werden noch 40 Euro mehr fällig.

Über Sonja Angerer 1041 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.