Apple Watch laden: unterwegs und bequem mit dem Terratec ChargeAir Key

Apple Watch laden mit Terratec kabellosen Ladedock
Apple Watch unterwegs laden: Verpackung Terratec ChargeAir Key
Der Terratec ChargeAir Key wird mit Micro-USB-Kabel geliefert.

Sie gilt zu Recht als die beste Smartwatch derzeit. Doch die Akkulaufzeit ist eher… verbesserungswürdig. Wie also die Apple Watch laden, wenn man unterwegs ist? Zum Beispiel mit dem Terratec ChargeAir Key. Testerin: Sonja Angerer

Meine Apple Watch Gen. 3 war mit mir in einem Dutzend Ländern, Schwimmen, im Yoga, Wandern und Fahrradfahren. Und immer hat sie mich zuverlässig benachrichtigt, wenn jemand Wichtiges etwas von mir wollte, Regen im Anzug war, oder an welcher Ecke der gesuchte Shop denn nun ist.

Nun kommt das gute Stück ein bisschen in die Jahre, und bis zur nächsten Apple-Watch-Generation ist es noch lang. Deshalb muss sie noch ein etwas durchhalten. Und das gilt vor allem für den Akku. Der nämlich macht inzwischen doch nach etwa 10 Stunden zuverlässig schlapp. Ich muss meine Apple Watch also immer mal wieder außerplanmäßig laden.

kabelloser Ladespot Terratec ChargeAir Key beim Aufladen
Der Ladespot Terratec ChargeAir Key wird über Micro-USB geladen. Dazu benötigt man einen Wandstecker oder einen aktiven USB-Port.

Der Terratec ChargeAir Key verspricht hier Hilfe. Denn der 108 x 41 x 14 mm große Power Bank-Schlüsselanhänger bietet 950 mAh Kapazität und einen drahtlosen Ladespot speziell für die Apple Watch. Er wiegt 50 g und entspricht so in etwa in Größe und Gewicht meinem VW-Autoschlüssel. Ich klemme mir also den Terratec ChargeAir Key an meine Handtasche und los geht es.

Apple Watch unterwegs laden

Apple Watch laden: Vergleich VW Schlüssel und Terratec ChargeAir Key
Apple Watch laden: Größenvergleich VW Schlüssel und Terratec ChargeAir Key.

Als ich ein paar Tage über das Wochenende wegfahre, lasse ich zudem die Lade-Disc bewusst zu Hause. Die Power Bank lade ich zuerst noch auf. Das Micro-USB-Kabel dazu liegt der Verpackung bei. Wenn möglich soll mit 5 Volt / 1 Ampere Ladeleistung gearbeitet werden. Das entspricht beispielsweise dem Output des Original-Wandsteckers des iPhones. Allerdings finde ich, dass man Micro-USB so langsam auch auslaufen lassen könnte. Viele Hersteller haben inzwischen schließlich komplett auch USB-C umgeschwenkt. Auch Laden über Lightning wäre noch etwas praktischer, weil man ja ein solches Kabel für das iPhone ohnehin dabei hat.

Die erste komplette Aufladung des dauerte etwa drei Stunden. Vier blaue LEDs zeigen dabei an, wie weit der Akku schon gefüllt ist. Nachdem ich den Anhänger den ganzen Tag an meiner Handtasche herum getragen habe, lege ich Abend im Zimmer die Apple Watch auf die Powerbank. Dabei lerne ich schnell, dass man beim Platzieren etwa sorgfältig sein sollte. Der Magnet, mit dem die Rückseite der Uhr angezogen wird, scheint nicht ganz so stark zu sein, wie bei einer Apple Lade Disk. Deshalb muss man sicherstellen, dass die Rückseite der Apple Watch auch wirklich plan aufliegt. Sonst bricht der Ladevorgang ab, weil die Uhr sehr warm ist, oder er startet gar nicht erst.

Apple Watch mit Terratec ChargeAir Key laden
Wenn die Apple Watch richtig aufliegt, wird sie sehr zuverlässig geladen.

Mit einer Ladung müsste der Schlüsselanhänger meine Apple Watch Gen. 3, 38 mm mehrfach aufladen können. Denn die Kapazität des Uhren-Akkus wird mit etwa 280 mAh angegeben. In der Praxis kann man mit etwa einer Aufladung pro Akku-Füllung des Schlüsselbundes rechnen. Das funktionierte im Test sehr zuverlässig. Der Terratec ChargeAir Key ist mit allen (bisherigen) Apple Watch-Generationen und -Größen kompatibel.

Soll ich mir den Terratec ChargeAir Key zum Laden meiner Apple Watch kaufen?

Verpackung Terratec ChargeAir Key zum Laden einer Apple Watch
Mit ca. 25 Euro ist der Terratec-Ladespot recht preisgünstig.

Der kabellose Ladespot Terratec ChargeAir Key ist mit knapp 25 Euro verhältnismäßig günstig. Zumindest, wenn man bedenkt, dass ein zusätzliches Original-Ladekabel für eine Apple Watch schon etwa 35 Euro kostet. Wenn man dafür sorgt, dass die Uhr plan auf dem Ladespot liegt, kann man seine Apple Watch stressfrei überall laden. Mit dem robusten Karabiner und der schnörkellosen Form eignet sich die Ladespot Terratec ChargeAir sehr gut als Schlüsselanhänger, aber auch als Verzierung für Taschen und Rucksäcke. Insofern würde ich den Terratec ChargeAir Key vor allem mobilen Zeitgenossen mit vielleicht nicht mehr ganz taufrischer Apple Watch empfehlen.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*