Stirnlampen für Kinder von LEDLenser

Stirnlampen für Kinder

Stirnlampen für Kinder sind toll: Mit ihnen kann man nachts unter der Bettdecke lesen. Oder abends mit den Eltern geheimnisvolle Spaziergänge machen. Oder, oder, oder… Leider gab es bis jetzt selten hochwertige Stirnlampen, die auch Kids gut passen. Deshalb hat LEDLenser nun die Modelle Kidled2 und Kidled4R im Programm. Sie sind mit einer extra-starken LED ausgestattet, die mit bis zu 40 Lumen (lm) strahlt. Im energiesparenden Low Power Modus leuchtet die Lampe mit 5 lm zwei Meter weit. Für kleine Bücherwürmer kann man den Akkus so einstellen, dass sich die Lampe nach 20 Minuten ausschaltet. Denn so werden Batterie oder Akku geschont, wenn das Kind mit der Stirnlampe einschläft.

Sicher und langlebig: Stirnlampen für Kinder

Die beiden LEDLenser- Modelle Kidled2 und Kidled4R unterscheiden sich vor allem durch die Stromversorgung. Denn beim Kidled2 kommt eine AAA-Batterie zum Einsatz. Der Kidled4R  hat einen Akku, en man per USB nachladen kann. Deshalb ist dieses Modell mit 25 Gramm auch zehn Gramm leichter als Kidled2  inklusive der Batterie. In der Funktion gibt es hingegen keine Unterschiede. Denn bei den beiden Stirnlampen für Kinder löst sich das waschbare Stirnband unter Belastung automatisch. Das bedeutet, dass die Kids nicht versehentlich hängenbleiben können.  Alternativ lassen sich  die Lampe auch ohne Stirnband mit dem integrierten Metallclip befestigen. Neben Weiß leuchten die Stirnlampen wahlweise auch in Rot oder Blau. Je nach Modell beträgt die Leuchtzeit bis zu 20 Stunden im Sparmodus. Beide Stirnlampen für Kinder kann man im LEDLenser Shop bestellen. Dabei hat man die jeweils die Wahl beim Stirnband-Design: grüne Dinosaurier oder lila-blaue Regenbögen. Kidled2  kostet inklusive Batterie knapp 15, Kidled4R inklusive Li-Ion-Akku und USB-Kabel knapp 20 Euro.

 

Über Sonja Angerer 1021 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.