Android-Tablet von Lenovo für Profis

Android-Tablet von Lenovo P12 Pro

Wer mit Tablet und Stift professionell arbeitet, nutzt ja meist eher ein Microsoft Surface oder ein iPad. Lenovo will das mit dem Lenovo Tab P12 Pro ändern. Das neue Android-Tablet von Lenovo bietet ein robustes 12,6-Zoll-AMOLED-Touchscreen-Display (2.560 x 1600 Pixel). Es kommt mit JBL-Lautsprechern für Surround-Sound. Der einem digitalen Stift mit Magnethalterung für kabelloses Aufladen sowie ein 5G-Modul sind optional erhältlich. Im Inneren des Tablets tuckert die Snapdragon 870 Mobile Plattform für bis zu 8 GB RAM-Speicher. Der Akku hat eine Kapazität von 10.200 mAh. Das soll für bis zu 17 Stunden beim Streaming von Online-Videos reichen. Trotzdem wiegt das Tab P12 Pro nur etwa 1 kg.

Im Lieferumfang enthalten  ist ein integriertes Trackpad sowie eine aufklappbare Tastatur in voller Größe. Das Android-Tablet von Lenovo kann im Rahmens des Project Unity eng mit dem (Firmen)PC und Mobiltelefon verzahnt werden. Es kostet knapp 900 Euro und soll Ende Oktober / Anfang November in Deutschland auf den Markt kommen.

Über Sonja Angerer 1022 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.