Drei neue Gamer-Mäuse von Surefire

Surefire Gamer Mäuse

Surefire, die Gaming-Marke von Verbatim Europe, hat drei neue Gamer-Mäuse vorgestellt. Hawk Claw, Condor Claw und Eagle Claw verfügen alle über eine RGB-Akzentbeleuchtung und mehrere programmierbare Tasten. Die Mäuse werden mit Flechtkordel-Kabeln über USB-A an den PC angeschlossen. Hawk Claw und Condor Claw bieten dabei bis zu 6400 DPI, Eagle Claw bis 3.200 DPI.

Alle sind ab Windows 7 sowie MacOS 10.6 einsetzbar. Bei allen drei Gamer-Mäusen kann man die Lichteffekte selbst programmieren. Auch bei bis zu neun Tasten lassen sich nach Wunsch belegen. Allerdings sind alle Mäuse laut Hersteller nur für Rechtshänder gedacht. Linkshändige Maus-Nutzer haben (mal wieder) Pech gehabt. Die Peripherie-Geräte kosten von Surefire zwischen 25 und 28 Euro und sind bereits erhältlich.

Über Sonja Angerer 1022 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.