Eve Room mit neuer Generation

Eve Room 3. Gen. Raumluft Sensor

Eve Systems hat eine neue Version des Raumluft-Sensors Eve auf den Markt gebracht. Das komplett kabellose, nur 54 x 54 x 15 mm große Display hat ein besonders energiesparendes E-Ink-Display. Der eingebaute Sensor stammt vom Schweizer Technologieführers Sensirion. Er überwacht Luftqualität, Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum. Der CO2-Gehalt der Luft wird dabei aber nicht festgehalten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auch auf den VOCs, leicht flüchtigen Lösemitteln. Diese verstecken sich oft in  Klebern und Reinigungsmitteln sowie manchen Kunstoffen oder auch Möbelbeschichtungen. Sie gelten als besonders ungünstig für die Gesundheit.

Die Genauigkeit des neuen Eve Room Moduls liegt bei ±0,3°C Temperatur sowie ±3 % Luftfeuchtigkeit (Laborwerte). Die dritte Generation der Raumluft-Sensoren von Eve Systems kann via Bluetooth und Apple Home Kit (iOS 15 / iPadOS 15) über die Eve-App gesteuert und abgelesen werden. Es soll sich künftig auch automatisch in ein Thread-Netzwerk integrieren. Die neue Version von Eve Room ist bereits zu haben und kostet knapp 100 Euro.

Über Sonja Angerer 1021 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.