Retro-Plattenspieler von Lenco

Lenco Retro Plattenspieler

Lenco stellt seine neuen Retro-Plattenspieler der der LS-400er-Reihe vor. Die sehen so richtig schön nach 6os aus, denn man kann sie mit einem Korpus in Holzoptik, Kunstleder oder Stoffbezug erwerben. Das Innenleben ist ebenfalls mit klassischem Riemenantrieb, allerdings zeitgemäß aufgepeppt mit Bluetooth 5.0 und Stereo-RCA-Ausgang. Der Plattenspieler kann  Geschwindigkeitsstufen (33 1/3 und 45 U/min). Leider fehlen 78 U/min, das wäre für ein Retro-Gerät noch toll gewesen. Dafür sind Lautsprecher mit 40 Watt Leistung integriert. Man kann also alternativ auch direkt vom Smartphone Musik streamen. Das allerdings wäre schon fast schade, denn die Lenco Retro-Plattenspieler kommen mit hochwertigem MMC-Tonabnehmer (Moving Magnet Cartridge) von Audio-Technica.

Mit dem Pitch-Regler kann man die Wiedergabegeschwindigkeit manuell anpassen. Mit den Tone-Reglern lassen sich die Höhen und Tiefen für ein perfektes Hörerlebnis justieren. Der Plattenspieler in Retro-Optik lässt sich an die Stereoanlage klemmen. Man kann ihn aber auch als Stand-Alone betreiben, denn an der Vorderseite gibt es sogar einen Kopfhörer-Ausgang.

Die Plattenspieler sind in Walnuss-Optik (im Bild), schwarzem oder brauen Kunstleder sowie mit blauem oder grauem Stoffbezug zu haben. Die Listenpreise liegen zwischen 280 und 290 Euro, das Walnuss-Modell L-410 gibt es bei Amazon (Affiliate Link) gerade für 220 Euro.

Über Sonja Angerer 1022 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.