Wlan-Hotspot für draußen: Cat Q10 5G

CAT Wlan Hotspot

Beim Campen, auf der Baustelle oder für die Party im Community Garden einen Wlan-Hotspot aufbauen? Das klappt mit dem Cat Q10 5G. Denn der mobile Hotspot wird mit einer Hilfe einer mobilen SIM betrieben und versorgt bis zu 32 Geräte mit einer schnellen Internet-Verbindung. Das  kleine Kästchen hält eine IP68-Zertifizierung, das bedeutet es ist gegen Schmutz und Staub geschützt und außerdem vollständig wasserdicht.

Der austauschbarer Lithium-Ionen-Akku mit 5300mAh soll dabei 10 Stunden Betrieb und 1.000 Stunden Standby ermöglichen. Man kann ihn zudem als Powerbank für andere Mobilgeräte nutzen. Das rutschfeste, gummiertes TPU-Gehäuse bietet außerdem eine Vorrichtung für ein Schlüsselband oder eine Sicherungsleine. Klingt auch wie eine tolle Option für den nächsten Familienurlaub im Nirgendwo? Mit knapp 400 Euro reißt der praktische Wlan Hotspot für draußen allerdings ein deutliches Loch in die Urlaubskasse. Der Cat Q10 5G  mobile Hotspot soll ab August direkt beim Hersteller verfügbar sein.

 

Über Sonja Angerer 1022 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.