Seagate SSD im Star-Wars-Design

Seagate SSD im Star-Wars-Design

Von Seagate gibt es nun die FireCuda PCIe Gen 4 NVMe SSD in der „Lightsaber“ -Edition. Die interne Festplatte für den PCIe-4.0-Anschluss ist für Gamer (PC/ PS5) gedacht. Denn aus den auswechselbaren Kühlkörper-Frontplatten kann man ein Jedi- oder Sith-inspiriertes Design wählen – oder sich gleich für Darth Vader himself entscheiden. Die RGB-LED-Beleuchtung lässt sich an das Lichtschwert des Helden oder Schurken aus dem Lucas-Film-Franchise anpassen. Dadurch sieht die Seagate SSD im Star-Wars-Design in futuristischen Gamer-Gehäusen mit Fenster besonders eindrucksvoll aus.

Die interne Seagate FireCuda SSD im Star-Wars-Design ist leider nicht wirklich günstig. Es gibt sie mit einem oder zwei Terrybyte Speicher ab ca. 180 Euro (Amazon Affilate Link).

Über Sonja Angerer 1008 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.