KI-Kinderbuch hilft Künstliche Intelligenz zu verstehen

KI-Kinderbuch

Christiane Wiemann hat das erste KI-Kinderbuch geschrieben. Genauer gesagt, wendet sich „Meine Reise in die magische Welt der künstlichen Intelligenz“ an Menschen ab 9 Jahre. Es will Kindern, aber auch Erwachsenen  dabei helfen, zu verstehen wie sie künstliche Intelligenz für sich nutzen können. Dazu gibt es praktischen Übungen, etwa das Schreiben einer Abenteuergeschichte mit Hilfe der KI. Oder einen Einführung in das Programmieren.

Das Buch hat 125 Seiten und ist als Lernmaterial, Lesebuch und Kreativwerkzeug gedacht. Es soll von Einzelpersonen, aber auch Gruppen und Schulklassen verwendet werden. Das KI-Kinderbuch kostet knapp 20 Euro und ist über Amazon (Affiliate Link) zu haben.

Über Sonja Angerer 1041 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.