Feuerwear goes Wacken

Feuerwear goes Wacken

Am nächsten Wochenende findet das Wacken Open Air statt. Zum ersten Mal heißt es dann für das Kölner Upcycling-Label „Feuerwear goes Wacken“.

Feuerwear wird im „Infield“-Bereich mit seinem Stand erwartet. Zu kaufen gibt es dann dort robusten Taschen und Hüllen aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Für die ist das Label ja bekannt. Jedes Stück ist ein Unikat. Denn kein Zentimeter des Ausgangsmaterial gleicht dem anderen. Dass die Feuerwear-Produkte außerdem sehr robust und langlebig verarbeitet sind, haben wir bei Techsonar auch bereits festgestellt. Insofern: Mit einem Feuerwear-Souvenir machen Wacken-Besucher wahrscheinlich nichts verkehrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*