Piega Ace Wireless: Streaming-Lautsprecher für Audiophile

Piega Ace Wireless Lautsprecher

Einen Streaming- oder Bluetooth-Lautsprecher bekommt man heute schon ab ein paar Euro. Für die meisten Musikfreunde reicht die so zu erzielenden (oft sehr mittelmäßige) Soundqualität auch aus. Wer auf High-end Audio auch vom Computer aus Wert legt, der hat mit den neuen Piega Ace Wireless Streaming-Lautsprechern nun eine toll designte Alternative zur Wahl. Denn die Schweizer Audio-Schmiede hat sowohl die Standlautsprecher Ace 50 Wireless wie auch die kompakten Regallautsprecher Ace 30 Wireless vom Designer Stephan Hürlemann entwerfen lassen. Dieser entschied sich für moderne, sandgestrahlte Oberflächen in klassischem Silber, Schwarz oder Weiß.

„Unter der Haube“ bieten beide Serien Google Chromecast, und Spotify Connect. Die Lautsprecher sind zudem kompatibel mit Roon, einer Spezial-Musiksoftware High-end Musikgenießer an Mac und PC. Sie lassen sich per Bluetooth direkt mit Mobilgeräten verbinden. Man kann sie auch über HDMI, eARC oder WiSA direkt an den Fernseher koppeln. Die Speaker kann man als Stereo- oder Multikanal-System einrichten, der Hersteller empfiehlt dafür einen Fachhändler zu befragen. Pro Stück sind die Piega Ace Wireless Streaming-Lautsprecher ab ca. 900 Euro zu haben.

 

Über Sonja Angerer 1020 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.