Lautsprecher aus Glas jetzt auch in Mattschwarz

Glas Lautsprecher von Transparent

Das Schwedische Unternehmen Transparent ist auf Lautsprecher aus Glas spezialisiert. Die beiden Produkte, die diese Firma in der Dauer-Kollektion anbietet, heißen  „Transparent Speaker“ und „Transparent Speaker Small“. In beiden Fällen handelt es sich um Kästen aus gehärtetem Glas in Alu-Rahmen. Dort baut man alle Komponenten ein. Dadurch ist das „Innenleben“ inklusive Kabel deutlich sichtbar. Der kleine Lautsprecher hat dabei eine Nennleistung von 2 x 15 Watt. Beim großen Modell sind es sogar 140 Watt. Beide Produkte sind in Weiß und Schwarz zu haben. Die schwarze Variante erhielt mit der jetzt vorgestellten neuen Baureihe ein optisches Upgrade, die vormals roten Kabel sind nun Schwarz.

Beim Innenleben hat sich ebenfalls einiges geändert. Der Digital Signal Prozessor wurde nochmals verbessert. Außerdem gibt es nun die Möglichkeit „True Wireless“ Stereo-Sound durch die Kopplung von zwei Bluetooth-Lautsprechern zu erzeugen. Die Lautsprecher sind kompatibel mit Apple AirPlay, Sonos, Amazon Echo und Google Cast. Ganz kabellos aber sind sie nicht. Denn ein USB-Kabel muss für die Stromzufuhr sorgen, ein Akku ist nicht verbaut. Aber vielleicht kommt das ja noch. Denn zum Konzept der Glas Lautsprecher von Transparent gehören „ewige Upgrades“. Durch den modularen Aufbau soll man etwa Sprachassistenten oder neue BT-Protokolle spielend nachrüsten können. Mit 1.000 bzw. 500 Euro sind die Glas Lautsprecher im Hersteller Shop allerdings auch relativ kostspielig. Da klingt es logisch, dass man sie viele Jahre nutzen will. Und der Umwelt hilft das ja auch.

Über Sonja Angerer 1021 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.