E-Bikes zum Falten

E-bikes zum Falten

E-bikes zum Falten Den meisten eher ein Begriff  für Car Multimedia und Navigationslösungen, kann man künftig mit Blaupunkt in die Pedale treten. Die Marke steigt mit zwei Pedelecs in den Markt für E-Mobilität ein. Die E-Bikes zum Falten Carla 180 und Carl 280 bieten nicht nur Motor- und Batterieleistung, sondern sind auch praktisch.

E-Bikes zum Falten rundum versichert

Der intelligente Faltmechanismus ermöglicht ein Zusammenklappen in 5 Sekunden, gleichzeitig bieten beide Räder Fahrkomfort mit bis zu 25 km/h. So eignen sich die E-Bikes gleichermaßen für Berufspendler, die Zugfahrt und Fahrradstrecke kombinieren, als auch für Camper, Bootsbesitzer oder Städter, die ein platzsparendes und komfortables Rad wünschen. Dabei müssen Käufer sich keine Gedanken um Diebstahl oder Verschleiß machen, denn Blaupunkt schenkt seinen Kunden beim Kauf eines Pedelecs ein Rundum-sorglos-Versicherungspaket. Dieses beinhaltet für zwölf Monate eine Reparaturkosten-Übernahme bei Defekten durch Sturzschäden, Vandalismus, Unfallschäden, Feuchtigkeit, unsachgemäßer Handhabung, Elektronikschäden sowie Verschleiß (ab 7. Monat). Und das inklusive Akku-, Motor- und Diebstahlschutz (einfacher Diebstahl, Raub sowie Einbruchdiebstahl), Arbeitslohn und Ersatzteile sowie Pick-up Service.

Motor und Akku

Das faltbare 16-Zoll-Pedelec Carla 180 misst gefaltet 680 mm x 380 mm x 630 mm und wiegt lediglich 13,8 kg. Das größere 20-Zoll-Modell Carl 280 wiegt 17,7 kg und lässt sich auf 780 mm x 380 mm x 710 mm zusammenfalten. Die Bikes verfügen über einen leistungsstarken und wartungsarmen Motor mit 250 Watt, 36 V und 35 Nm Drehmoment. Integrierte fünf Fahrmodi unterstützen den Fahrer bei der Tretleistung und ermöglichen eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Dabei schaffen die Bikes bei voller Ladung, dank des effizienten Lithium-Ionen-Akkus von LG mit 7,8 Ah und 280 Wh, eine Reichweite von 50 bis 70 km. Nach 3,5 Stunden ist der Akku wieder vollgeladen.

Volle Ausstattung

E-bikes zum Falten Damit beide Falträder perfekt austariert sind, ist die Batterie im schicken Aluminiumrahmen in der Fahrradmitte eingelassen. Die 7-Gang Shimano SIS Schaltung sorgt, in Kombination mit einer Federgabel, den mechanischen Scheibenbremsen und der Hybrid-Bereifung, für Fahrspaß auf allen Untergründen. So bieten die Reifen sowohl auf nasser Straße als auch unbefestigten Wegen gute Haftung und sind besonders stichfest. Ausgestattet sind  sie mit Schutzblech sowie einer LED-Beleuchtung, die nach deutscher StVZO auch nachts für Überblick sorgt. Außerdem bietet der Fahrradcomputer mit LCD-Display ein intelligentes Batteriemanagement und informiert über Akkustand, Geschwindigkeit, Kilometerleistung und Fahrtzeit. Rund 1.190 bzw. 1.400 Euro.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*