Neuer Luxus-Haartrockner von Panasonic

Panasonic Haartrockner

Fön ist Fön? Panasonic hat mit seinem neuen Premium-Haartrockner EH-NA9J da eine andere Meinung. Schließlich kostet das Gerät knapp 200 Euro. Dafür bekommt man einen 1.800 W-Gerät mit Nanoe- und Double-Mineral-Technologie. Das soll dafür sorgen, dass das Haar beim trocknen gestärkt und repariert wird. Das Haar wird zusätzlich, so der Hersteller, gegen schädliche Einflüsse wie intensive Sommersonne gestärkt. Spliss und Frizz reduzieren sich. Dadurch kann man  das Haar einfacher pflegen und die Frisur sitzt schneller.

Der Haartrockner bietet vier Modi für Haar, Gesicht und Kopfhaut. Dank integrierter Schnelltrocknungsdüse sind selbst volle Haare in kurzer Zeit trocken. Der Gesichtspflege-Modus versorgt  trockene Hautpartien mit Nanoe-Feuchtigkeit. Es gibt außerdem einen Heiß-Kalt-Wechselmodus für ein glänzendes Finish. Für Naturlocken welliges Haar gibt es außerdem einen Diffusoraufsatz. Man kann ihn auch verwenden, um mehr Volumen am Ansatz zu erzielen. Der Haartrockner EH-NA9J von Panasonic kommt noch im Juni auf den Markt.

Über Sonja Angerer 1022 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.