Ace Card: Schmaler Tracker für iPhone und Android auf Kickstarter

Ace Card Tracker

Das Start-up Ace sucht auf Kickstarter noch nach Unterstützern für die seine Ace Card Tracker. Die sind mit 1,9 mm besonders dünn, in etwa wie die Tile Slim Tracker (Amazon Affiliate Link) für die Brieftasche. Anders als die Tile-Produkte soll es die AceCard in zwei Varianten geben, nämlich als Apple-Version, die das „Find My“-Netzwerk nutzt, sowie als Android-Variante im „Find My Device“-Mesh. Die Apple-Version der extraschmalen Tracker-Karte soll noch im Juni an die Backer verschickt werden, die Android-Variante rund einen Monat später. Ab 28 US-$ (plus Versand) kann man sich ein Exemplar sichern. Später sollen die Tracker rund 45 US-$ kosten.

Im Vergleich zu den aktuell Tile-Trackern (Test) punkten die Ace Card Tracker  mit 30 Monaten Battrielaufzeit und extra-lautem Suchton. Zusätzlich können sie durch die Hersteller-Netzwerke besonders genau sein. Denn beim Suchen helfen alle aktuellen Apple- bzw. Android Phones.

Über Sonja Angerer 1021 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.

1 Trackback / Pingback

  1. Test Musegear Finder – Schlüsselfinder in Blau - Techsonar

Kommentare sind deaktiviert.