Tada Ramen: Fast wie in der Suppenküche

Tada Ramen

Es gibt sie in jeder großen Stadt: Japanische Suppenküchen. Mit Tada Ramen kann man das Erlebnis nun nach Hause holen. Denn das Start-up vertreibt Ramen-Sets, mit deren Hilfe man einen authentischen Japan-Geschmack ganz einfach nachbauen kann. Man muss dazu noch nicht einmal Tampopo gucken (obwohl der Film sehr empfehlenswert ist.) Die Tada Ramen Sets bestehen typischerweise aus drei Gläsern mit Brühe nach japanischem Rezept, luftgetrockneten Ramen-Nudeln, einem Paar Stäbchen  sowie Gewürzpaste. Frische Zutaten wie Eier oder Pak Choi muss man natürlich für das echte Ramen-Erlebnis noch zugeben. Mit der passenden Warmhalte Bowl kann man dann auch im Büro gesundes Essen genießen.

Die Ramen-Sets gibt es derzeit im Hersteller-Shop zum Sonderpreis um 20% günstiger, wer den Newsletter abonniert, kann sich zusätzlich einen Rabatt-Code für die nächste Bestellung holen. Im Norden und Westen Deutschlands kann man die Tada-Sets laut Storefinder auch in vielen Rewe-Märkten kaufen.

Über Sonja Angerer 1039 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.

1 Trackback / Pingback

  1. Ramen Bowl to go: Clever lunchen - Techsonar

Kommentare sind deaktiviert.