Ladepad & Co: So lädt dein Smartphone kabellos (Einfache Sprache)

Ladepad benutzen für Smartphone - einfache Sprache

Dein Smartphone oder Handy muss oft geladen werden. Auf einem Ladepad musst du dazu kein Kabel einstecken. Worauf du dabei achten solltest, steht in unseren 10 Tipps in einfacher Sprache.

Kann ich jedes Smartphone kabellos aufladen?

Magsafe Ladepad für Apple iPhone
Magsafe-Ladepads laden dass iPhone schneller (Klick für größeres Bild).

Nicht jedes Smartphone kannst du ohne Kabel aufladen. Schau nach, ob auf der Packung Qi, Wireless Charging oder Magsafe steht. Das bedeutet nämlich, dass Du Dein Smartphone auf ein spezielles Ladepad legen kannst. Dort lädt es dann auf. Ladepads nennt man auch Ladeplatte oder Ladestation.

Wenn Dein Smartphone kein kabelloses Laden kann, gibt es manchmal Hüllen oder Sets die du nachkaufen kannst. Sie machen es möglich, dass du dein Smartphone trotzdem kabellos auflädst.

Kann ich jedes Ladepad für mein Smartphone verwenden?

Bei Smartphones die nicht älter als fünf Jahre sind, kannst du jede kabellose Ladestation zum Aufladen nutzen. Das gilt nur, wenn der Hersteller  Laden ohne Kabel vorgesehen hat.

Was ist Magsafe?

Apple nennt sein System zum Aufladen von iPhones ohne Kabel Magsafe. Damit lädt ein iPhone schneller auf. Du kannst eine Magsafe Ladeplatte aber auch zum Aufladen aller anderen Smartphones nutzen.

Was passiert, wenn ich ein Smartphone auf ein Padepad lege, es aber kein kabelloses Laden kann?

Die Ladeplatte erkennt, wenn dein Smartphone nicht ohne Kabel auflädt. Es fließt dann kein Strom. Dein Gerät kann also nicht kaputt gehen.

Kann ich auch zwei Smartphones gleichzeitig auf eine Ladematte legen?

2 Smartphones auf einem Ladepad
Auf einem Ladepad kannst du nur ein Smartphone laden (Klick für größeres Bild).

Auf einem Ladepad lädt nur ein einzelnes Smartphone.

Welche Vorteile hat ein Ladepad?

Beim kabellosen Aufladen legst du dein Smartphone einfach auf die Ladestation. Du musst dazu kein Kabel in dein Smartphone stecken. Dadurch geht der Anschluss nicht so schnell kaputt.

Kabellose Ladestationen gibt es manchmal in Cafés. Du kannst dein Smartphone dort laden, auch wenn du dein Kabel nicht dabeihast. Frag einfach beim Personal nach.

Welche Nachteile hat kabelloses Laden?

Die meisten Ladeplatten laden dein Smartphone nur langsam auf. Wenn dein Akku also leer ist und du wenig Zeit hast, dann nimm das Kabel zum Aufladen.

Manchmal funktioniert eine Ladeplatte nicht richtig, weil dein Smartphone nicht genau darauf liegt. Kontrolliere deshalb auf deinem Handy-Bildschirm, ob es auch lädt.

Ladestationen ohne Kabel benötigen etwas mehr Strom. Sie sind also nicht so gut für die Umwelt.

Wie funktioniert ein Ladepad?

In einem Ladepad ist ein Magnet, der angeschaltet wird, wenn du ein Gerät darauflegst. Das Ladepad benötigt deshalb ein Kabel. Nur das Smartphone braucht keines. Im Akku des Smartphones ist ein zweiter Magnet. Zwischen den beiden Magneten fließt Strom, der den Akku auflädt. Man nennt das auch „induktives Laden“. Es funktioniert nur, wenn die beiden Geräte ganz nahe zusammen sind.

Kann ich nur Smartphones kabellos laden?

Kabellos laden für Smartphones (einfache Sprache)
Das Ladepad benötigt ein Kabel, nur das Smartphone nicht (Klick für größeres Bild).

Auf deiner kabellose Ladestation für Smartphones kannst du manche Smart Watches oder Kopfhörer laden.

Viele Geräte im Haushalt nutzen ebenfalls kabelloses Laden. Beispiele sind elektrische Zahnbürsten und Kerzen mit elektrischer Flamme. Diese Ladeplatten kannst du aber nicht für dein Smartphone benutzen.

Was kostet ein Ladepad?

Einfache Ladepads gibt es schon ab etwa 20 Euro. (Amazon Affiliate Link). Eine spezielle Magsafe Ladestationen für ein iPhone kann aber auch 100 Euro und mehr kosten.

Über Sonja Angerer 1021 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Ladestation für iPhone 15 - Techsonar
  2. Blitzverkauf bei Ugreen - Techsonar

Kommentare sind deaktiviert.