ScanWatch2 von Withings mit Temperatursensor

Withings ScanWatch2

Withings hat mit der ScanWatch2 eine neue Generation der Hybrid Smart Watches auf den Markt gebracht. Sie arbeiten mit dem neuen HealthSense-Betriebssystem der 3. Generation. Das bedeutet, dass für Aufzeichnung und Aufbereitung der Gesundheitsdaten auch maschinelles Lernen zum Einsatz kommt. KI-gestützt erkennt die ScanWatch2 Trainings und überwacht Herzgesundheit sowie die Schlafqualität. Der neue Temperatur-Sensor behält außerdem die Körpertemperatur ganztägig im Auge. Dadurch kann man beispielsweise schneller erkennen, wenn sich eine Erkältung anschleicht. Die Withings ScanWatch2 kann man beim Hersteller bereits vorbestellen. Sie ist in 38 sowie 42 mm Durchmesser wahlweise mit weißem oder schwarzem Ziffernblatt zu haben. Im Kaufpreis von knapp 350 Euro inbegriffen ist ein Armband aus Kunststoff. Gegen Aufpreis gibt es zusätzliche Bänder aus Leder, Kunststoff oder Metall. Die Auslieferung soll Ende September erfolgen.

ScanWatch Light für Frauen

Die Withings ScanWatch2 Light kommt ohne Temperatursensor sowie in der Einheitsgröße 37 mm. Es gibt sie gold- oder silberfarben, sowie wahlweise mit schwarzem oder weißem Zifferblatt. Die ScanWatch Light ist klar für Frauen entwickelt und bietet Zyklus-Tracking. Sie kostet im Hersteller-Webshop knapp 250 Euro, und soll ebenfalls Ende September 2023 verfügbar sein. Beide Uhrenmodelle erhalten mit dem Withings+-Dienst zusätzliche Funktionen. Diesen kann man drei Monate kostenlos nutzen, danach kostet das Abo pro Monat knapp 10 Euro. Inbegriffen sind dann, ähnlich bei bei Apple Fitness+, auch Übungs-Videos. Man kann die Uhren aber auch nur mit der kostenlosen App für Android und iOS nutzen.

 

Über Sonja Angerer 1021 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.

1 Trackback / Pingback

  1. Withings Move Test - Der Fitness-Tracker Android OS - Techsonar

Kommentare sind deaktiviert.