Jaecoo7: Luxus-Offroader fürs Online-Zeitalter

Jaecoo7

Mit dem Jaecoo7 stellt sich im ersten Halbjahr 2024 eine neue chinesische SUV-Marke vor. Das erste Modell, ein Benziner mit Direkteinspritzung, glänzt mit 197 PS, einer Bodenfreiheit von mindestens 200 mm sowie einer Wattiefe von 600 mm. Das Fahrzeug ist zu 80% auch „hochfestem Stahl“ gefertigt, wohl eine Hommage an Teslas Cybertruck. Wie Tesla legt auch Jaecoo großen Wert auch intelligente Ausstattung. Der Jaecoo 7 bietet zwei Displays, davon eines als „Windshield Head-Up Display“, also ein Bildschirm, den man sieht, während man durch die Frontscheibe schaut.

In dem als „Urban SUV“ beschriebenen Fahrzeug ist W-LAN möglich, außerdem bietet es eine Stimmungsbeleuchtung durch LEDs. Es gibt außerdem eine kabellose 50-Watt-Schnellladefunktion für mobile Geräte. Ein Preis für den im Luxussegment angesiedelten Jaecoo7 SUV wurde vom Hersteller noch nicht mitgeteilt.

Über Sonja Angerer 1015 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.

1 Trackback / Pingback

  1. Polestar 6 – Elektro-Roadster wird Realität - Techsonar

Kommentare sind deaktiviert.