Smart Fernglas von Swarovski Optik

Smart Fernglas

Im 75. Jahr des Bestehens bringt der Hersteller von Sportoptik das erste Smart Fernglas auf den Markt. Das Modell nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um bei der Identifizierung von 9.000 Vögeln und anderen Lebewesen in Echtzeit zu helfen. Zusätzlich nimmt die integrierte Kamera des Swarovski Optik AX Visio Standbilder und Videos auf. Über eine App können diese sofort mit einem verbundenen Smartphone verwaltet und geteilt werden.

Zusätzlich sollen Pfeilmarkierungen im Display eine andere Person zum beobachteten Objekt führen. Für Birdwatcher, aber auch Retter oder Jäger könnte das eine Revolution sein. Allerdings müssen sie dafür sehr tiefe Taschen haben. Wer das erste Smart Fernglas zum Marktstart im Februar 2024 haben möchte, kann es bereits vorbestellen. Kostenpunkt: 4.600 Euro.

Über Sonja Angerer 1017 Artikel
Fachautorin und Redakteur. Bei Techsonar vor allem zuständig für die Bereiche Smartphone, Smart Home und Gadgets. Mit viel Erfahrung in Fachmagazinen, u.a Macwelt, Digifoto, Sign Pro Europe, Large Format und Fespa.com.